079 798 10 64 info@artgarten.ch

Gärten mit Charme

Der Elementare

Der Praktische

Der Heimelige

GARTENBAU NEWS

Es ist Zeit für…

Herbsträumarbeiten

Herbsträumarbeiten Garten

Grundsätzlich gilt:

Je wilder der Garten über den Winter geht, desto mehr Tiere und Insekten haben Nistmöglichkeiten, Möglichkeiten zum Überwintern und sind gut geschützt. Strukturieren Sie den Garten aber sterilisieren Sie ihn nicht.

Ein nicht zu sauber geputzten Garten bietet ihnen viele Beobachtungsmöglichkeiten im Winter und bietet ein grandioses Farbspiel von Herbst bis Frühling in den verschiedensten Erdtönen mit der Kombination mit dem Sonnenlicht.

Haben Sie Fragen? Gerne beraten wir Sie.

 

Aktuell im Gemüsegarten

Gartenplanung Pflanzplanung Wetzikon

Weshalb Zeigerpflanzen?

Wir verweisen auf Zeigerpflanzen, da in verschiedenen Orten, Höhen und Tälern unterschiedlicheres Klima herrscht. Zeigerpflanzen sind präzise zeitliche Wegweiser für deine Umgebung. Die Zeigerpflanze sind so gewählt, dass sich die meisten Menschen orientieren können – Pflanzen, die man kennt.

Früh- bis Spätherbst:
Die Holunderreife (Frühherbst) geht langsam zur Neige, die Rosskastanie entwickelt ihre Früchte (Vollherbst) und auf dem Boden sammelt sich buntes Laub (Spätherbst).

Für uns Selbstversorger oder Experimentierfreudige bedeutet dies…

Was kann ich ernten?
  • Aubergine
  • Asia-Salate
  • Batavia, noch vor Laubfall abernten
  • Blumenkohl
  • Bohnen, bis zur Fruchtbildung der Rosskastanie
  • Chicoree, bei Beginn des Laubfalles
  • Federkohl, bei Fruchtbildung der Rosskastanie
  • Fenchel
  • Freilandgurken, bei Beginn der Fruchtbildung Rosskastanie ist ausgeerntet
  • Kartoffel, bis zum Laubfall der meisten Laubgehölze Ernte möglich
  • Kohlrabi, bis zum Ende des Laubfalls der Laubgehölze
  • Krautstiel, bis zum Ende des Laubfalls der Laubgehölze
  • Kürbis
  • Lauch
  • Pastinake, ab Beginn des Laubfalls
  • Peperoni, bis zum Ende des Laubfalls
  • Randen, mit der Holunderreife bis zum Ende des Laubfalls
  • Rüebli, bei Beginn des Laubfalls sollte alles geerntet sein was nicht den Mäusen überlassen werden soll
  • Schnittmangold
  • Schwarzwurzel, Erntebeginn bei Laubfall
  • Spinat, aber erst im späten Abschnitt der Holunderreife
  • Steckrübe, mit Beginn der Holunderreife
  • Tomaten, bis zum Laubfall
  • Weisskabis + Wirz
  • Zucchetti
  • Catalogna
  • Eissalat, mitten in der Holunderreife
  • Endivie
  • Kopfsalat, ja tatsächlich, und zwar bis in den Laubfall
  • Lattich, gegen Ende der Holunderreife und bis Beginn Laubfall
  • Nüsslisalat, erste Ernte bereits ab Ende Holunderreife
  • Pflücksalat
  • Spargelsalat
  • Radicchio, ab Ende der Holunderreife
  • Zucchetti, bis die Bäumen ihr halbes Laub abgeworfen haben, verholzungsgefahr bei der Zuccettifrucht, Klopftest
  • Zuckerhut, ab Holunderreife
  • Zwiebel, noch vor Laubfall alles Ernten, und Zwiebelzopf zur Trocknung an einen geschützten, trockenen Aussenplatz aufhängen.
Welche Setzlinge kann ich noch pflanzen?
  • Asia Salate, letzte Pflanzmöglichkeit bei Ende der Holunderreife
  • Chinakohl, bis zur Reife der Rosskastanie
  • Eissalat
  • Nüsslisalat, für die mutigen von uns ein Versuch wert
  • Pflücksalat, letzte Pflanzung vor dem Laubfall noch erledigen
  • Winterportulak mitten in der Holunderreife bis fast alle Bäume ihr Laub abgeworfen haben
  • Zwiebeln
  • Knoblauch bei reifenden Rosskastanienfrüchte
Was kann ich noch ansähen?
  • Puffbohnen, während Laubfall sähen
  • Nüsslisalat, bis Ende der Holunderreife
  • Pflücksalat, bis Ende der Holunderreife
  • Winterportulak, bis Ende der Holunderreife

Setzlinge

Für Kleinmengen zum Abholen:
Bitte bestellen Sie per Telefon oder EMail und holen die Produkte zum vereinbarten Termin bei uns ab.

Sie finden uns an der
Hofstrasse 87, 8620 Wetzikon

Wir freuen uns auf Sie.

Dafür steht die Firma

Nachhaltige Gartengestaltung und Gartenpflege ist für uns oberstes Gebot. Ein gesunder Boden/Humus und intakte Biodiversität ist mit Gold nicht aufzuwiegen. Dafür leben wir. Dafür stehen wir.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind ein qualifizierter…

ArtGarten Swiss GmbH setzt sich ein für:

Sorgsames umgehen mit Ressourcen

Verwendung Regionaler Produkte im gesamten Arbeitsbereich

Förderung der Biodiversität

Förderung einheimischer und bedrohten Pflanzenarten

Schutz und Refugium für einheimische Wildtiere

Natürliche Pflanzenschutzmittel

Umweltfreundliche und nachhaltige Pflanzenernährung

Individuelle Beratung und Problemlösungen

Bei uns gibt es kein Gartenwerk aus dem Katalog

ArtGarten Swiss GmbH steht für:

Art steht für eine Kunstform, für den Ausdruck von Kunstdesign, für Individualität, für die Kreativität

Garten steht für den Arbeitsbereich in der die Firma tätig ist

Swiss steht für die Qualität und für die einheimischen Ressourcen die benötigt und verwendet werden

GmbH erklärt den Firmenstatus

AGB`s

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von ArtGarten Swiss GmbH

AKTUELL

Aktuelle Projekte, Saisonarbeiten, Firmen-News und weitere Bilder.

Raphael Elmer

Entdeckungen, Erlebnisse, schönes & schlimmes im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit, Naturschutz, Kunst, Biodiversität, etc.