079 798 10 64 info@artgarten.ch

In Mitteleuropa wird der Schwalbenschwanz heute zu den gefährdeten Arten der Schmetterlinge gezählt. Ursache sind: Der Rückgang unseren einheimischen Wildstauden (Nahrungsquelle). Zuviele Hobbygärtner und leider auch Profigärtner greifen zu schnell zum Gift, wenn sie Eiablagen oder Raupen an ihren Pflanzen sehen. Wir rufen dazu auf, nicht gleich zum Gift zu greifen.