079 798 10 64 info@artgarten.ch

Hier entsteht ein Fläche von rund 120m2 aus Granit (Gneiss). Die Bodenplatten aus dem Maggiatal (Tessin) sind auf der Oberfläche bruchroh. Dies erfordert grosse Ansprüche an den Gartenbauer. Die verschiedenen Gefällsrichtungen um das Haus herum sind zu beachten. Bruchrohe Bodenplatten müssen mit einer stärkeren Neigung (Gefälle von minimum 2% – 2.5%) verlegt werden, um grössere Pfützenbildungen auf der Plattenoberfläche zu verhindern. Die Fugen werden mit Brechsand gefüllt. Desshalb braucht es keinen aufwendigen Aufbau des Untergrundes mit Splittbeton und Spezialkleber.